News

News

 

Einmal im Monat bieten wir einen Infoabend für interessierte Eltern, Lehrer und natürlich alle anderen Interessenten an.

Wir dürfen unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- & Abstandsregelungen wieder Infoveranstaltungen für interessierte Eltern & Pädagogen abhalten:

Der nächste Infoabend findet am Mittwoch, den 27.05.2020 um 19:00 Uhr im Gebäude der Freien Schule Eifel, Karl-H.-Krischer-Platz 1 in 52396 Heimbach statt.

Zwecks besserer Planbarkeit & Umsetzung der Abstandsregelungen bitten wir um Anmeldung bis 23.05. unter info@freie-schule-eifel.de. Vielen Dank! Wir freuen uns schon riesig auf euch!



In den Sommerferien gibt es keinen Infoabend und am 12. August 2020 beginnt unser Schulbetrieb!


Die Freie Schule Eifel in der WDR Lokalzeit

" ... Verena Bauer möchte in Heimbach eine freie alternative Schule gründen, in der es weder Unterricht noch Noten gibt. Das klingt einfach - ist es aber nicht. Im Sommer 2020 soll die Schule ihren Betrieb aufnehmen. Verena Bauer fährt gemeinsam mit anderen Eltern zur freien Grundschule nach Wülfrath, um Ideen zu sammeln ..."
Am 09.12.2019 berichtete der WDR in der Lokalzeit über unsere Schulgründungsinitiative.


Ein weiterer Meilenstein ist erreicht!

Am 03.01.2020 berichtet die Dürener Zeitung über die Einreichung unseres Antrags auf Genehmigung der Freien Schule Eifel bei der Bezirksregierung Köln.


Wir haben ein Zuhause!

Wir dürfen euch stolz und dankbar von der Heimbacher Stadtratssitzung am 12.09.2019 berichten:

Ab August 2020 wird das jetzige Wasserinfozentrum (WIZE) wieder seinem ursprünglichen Zweck als Schule zugeführt - die Freie Schule Eifel Eifel hat endlich ihren Standort gefunden! Danke an alle, die uns so fest die Daumen gedrückt haben.

Wir sind unglaublich froh, in dieses wunderschöne alte Schulhaus einziehen zu dürfen. Jetzt starten wir mit Elan und großer Motivation in eine arbeitsreiche Phase!

Die Interessenbekundung für einen Schulplatz findet ihr hier auf unserer Website.

Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen (Astrid Lindgren).